[Dem Lexe sei Seide]
Alexander 'Lexe' Köberlein


  +++ Hi Gracs. +++ Aktuelle Infos zu unseren Konzert-Terminen (absolutely laif) findet ihr hier. Leck mich am Abendrot! +++  

Der Kolumnist!


Es ist märzen, 2017, der lenz ist da, veronika, - der spargel wächst, usw ... tralala ...

Liebe Freunde, könnt ihr euch erinnern:

Das war vor 23 Jahren im Fernsehn, SWR: Grachmusikoff - spielt Commedian Harmonists! - Oder etwa auch damals der Film über den Protest gegen die geplante Allgäu-Autobahn, welche trotz unseres echt nicht live, aber inbrünstig gespielten Bauragriag-Liedes im SWR-TV dennoch gebaut wurde.

Nicht zu sprechen von der ungewollten Tevau-Promotion für Bienzle und die Hannes-Bürgermeischder - "Humoristen" durch unsere wahnwitzig-schnell-turbulent gespielte SWR-Live-Musik in Rottweil vor ca. 15-21 Jahren. Für Geld haben wir damals alles gemacht. (Wir waren geschieden, s gab Rezession, wir zahlten Alimente, fuhren Taxi).

Da ich schon vom Fernsehn rede, äh, schreibe, ehrlich: mir ist aufgefallen, dass in so Serien, wie diesen Bundeswehr-Werbetrailern wie "Die Rettungsflieger" oder "Küstenwache" unglaublich viel menschliche Wärme und Freundschaft im harten Berufsleben vorpraktiziert wird. Gleichzeitig sehe ich, wie "Columbo" in Mexiko bei einem Verkehrsunfall mit verletztem Mann von der Menschenmasse nicht gelyncht wird. Mexikaner sind scheints keine iIllegale Gewalttäter per se. --- Ich glaub, ich sehe deswegen keinen Tatort mehr, weil da der Humor und das "menschelnde" fehlt. Jo mei, wos suis. Aber aufgefallen ist mir auch, dass so Kindersender wie TOGGO und SuperRTL, auch KIKA, meistens so Comics bringen, wo es ums Kämpfen, Siegen, Flüchten, Hauen und Blödrausschwätzen geht. Gehts noch? Das sind die saublöden Leute, die es produzieren und ins TV bringen. Shit.

Eigentlich wollte ich schon immer mal was über meinen Zwillingsbruder Alex schreiben - und da ich demnäx Privatier bin, kann ich ja auch mal ein paar Geheimnisse lüften, die bisher so nie an die Öffentlichkeit gelangt sind. Aber irgendwie hab ich mich nie getraut, obwohl ich es schon hätte sollen dürfen können. Es sind Dinge - die mich jahrzehntelang im Geheimen beschäftigen: Warum er und nicht keiner? - Warum war ich zu erst, und er zu spät? - Wieso haben wir beide einen gemeinsamen Enkel?- Wie heisst es in dem Sketch zum Lied "Grosse Jungen!: Mir wared boide Kopfgeburda - do ka s guat sei, dass dr Alex neun Monat lang mid seim kopf an meim Arsch gläaga isch. - Könnte das der posttraumatische Grund sein, dass Alx vor 20 Jahren seinen Geruchssinn verloren hat? - Warum bin ich so faul und er Aktionist? Ist er deswegen Herzschlag-gefährdet? Wenn ich hier all diese Fragen beantworten würde, dann wüsste ich ... dass ich nichts weiss, - so wie schon Sokrates sagte, oder Michel de Montaigne, der französische Essayist, der den Spruch: "Was weiss ich" immer an seinem Armband trug.

Michel de Montaigne war übrigens so eine Art kleinadliges Literatur-Pop-Idol des 16-ten Jahrhunderts in Frankreich, ein Anhänger Epikurs, Lehrer Shakesspeares (?). Er schrieb: Ich bin oft faul, nicht besonders klug, und mache nur das Nötigste, um einigermassen über die Runden zu kommen. Bin weder arm noch reich. Ich frage dich: willst du lange leben - oder gut? Ich habe Michel sofort als "seelenverwandt" wiedererkannt: Er war so, wie ich immer sein wollte.

Wieder zu Alex, diesem selbsternannten "Axel Fass!-Typ", - "dein Zwilling - das fremde Wesen": Er greift nach jeder sich ihm bietenden Chance, etwas zu TUN. Was treibt diesen Menschen an? In 50 Jahren: 5 Bands verschlissen, über 100 Kompositionen und 120 Texte dahingekritzelt, 2 Ehen versemmelt, 4,5 Kinder ... 10000 Konzerte ... 8 bis 12 "Freundinnen". - Was will er noch? Ruhm!? - Neeiiin, denn "das hat uns nie gefehlt", wie jeder Grachmusikoff weiss, (Na gut, ein bissle Beachtung braucht jeder Mensch ...)

Und jetzt. Eine neue CD! Machen. In gepresster Zeit. Ende April: Fäntreff! Viele Songs schreiben, im Studio schuften, mastern, abhören, Texte tippen, u.s.w. - während dagegen ich zu Hause gemütlich verschiedene österreichische Rotweinsorten ausprobiere, Biathlon schaue und auf meine geringe Rente warte.

Alex ist ein Alpha, ums mal in tierischen Kategorien auszudrücken; Subbrdschäggerkarle! Ergebnisse liefern. Alles selber machen. Büro. Studio. Konzert. Steuer. Zeitung. Privatier. Chef. Soll er. War schon immer so. Da kann und muss ich als Zweit-Alpha nur Beta sein. Zwei Zentimeter sind eine unendliche Weite. Zitat: Grosse Jungen: "Es ist schon so, dass ich damals echt beschissene sexuelle Erlebnisse in der Pupertät hatte. - Aber Georg hatte gar keine."

Da fällt mir ein! - Margritte! der Maler: Das bekannte, gemalte BILD mit dem Titel: Diese Pfeife ist keine Pfeife. He, Margritte war ein echter Taoist! Nebenbei, Seneca, der "italienische Epikur" wahscheinlich auch. - Obwohl! Wie sagte schon der nordwestl. Kelte: Die Römer spinnen. (Aber wer kennt schon Seneca, Margritte oder die Taoisten?) Nein, die ganzen - "iste" bringen ja auch nichts. - Wieviel ISTE sind wirklich wirklich?

Gebe zu, ich schweife ab. Ic hk anne sm ira bere rla ube nod er?

In paar Tagen bin ich mal weg! Feuerwind, heisst die Insel. Eine geheime Luxusbucht für Arme, an dessen Strand sich Dutzende von alten, nackten Ex-Ossi-Rentnern in so Steinburgen einsteinen. (Wahrscheinlich haben die immer noch so ne Art von Mauertrauma?) Egal, Hotel: Playa Paradiso, all inclusive; damals, das erste mal, da ham wir uns so was von vollgefressen. War ja umsonst! Doch die Frage ist, werden wir aus alten Fehlern lernen, wenn die spanische Paella (und der wässrige Tepramillo) ruft? Raus aus der Alltagsmühle. Eichhörnchen füttern. Frische Meeresluft atmen - und gut ESSEN! (d. i. d. sog. "Sex des Alters")

Ole!
Euer Georg
(26.02.17)
Ist was frisch hinzugekommen?
Hier
klicken und rausfinden.

Die Musiker:
Hansi Fink [Gitarre, Akkordeon]
Alexander Köberlein [Keyboard, Saxophon, Gesang]
Georg Köberlein [Gitarre, Posaune, Gesang]
Martin Mohr [Schlagzeug]
Paul Harriman [Bass]


30 Jahre Grachmusikoff
Die neue Doppel-DVD.
30 Jahre Grachmusikoff. DVD 2008
Mailorder hier klicken.
Reinschauen
[10-Minuten-Medley von Martin Pfeifer]
kann man hier.
Das T-Shirt.
'Fantreffen 2013'


'Oiga'

Hier bestellen
für 15,-- Eurolein (zzgl. Porto).

T-Shirt Fantreffen 2013

[Auch als Buben-Shirt
für EUR 15,--]

Das T-Shirt.
'Schwoißfuaß 2013'


'Arsch'

Hier bestellen
für 15,-- Eurolein (zzgl. Porto).

T-Shirt Schwoissfuass 2013

[Auch als Mädelz-Shirt
für EUR 15,--]

Facebook ...
... Grachmusikoff
... Schwoißfuaß
... Alex

Die Köberleins 2011 ...
Grachmusikoff said: CU ädd ze nägschd Gig


Abschiedstour 2017. Letztes Fantreffen 29.04.2017 in Winterstettendorf. Hier klicken !!!

Der Dauerbrenner.
Dr Grachmusikoff-Bäbber.
Kah ma bschdella! Einfach einen mit 55 EUR-Cent frankierten Rückumschlag zusammen mit zusätzlichen zwei 55 EUR-Cent Briefmarken (soviel kostet der Bäbber) und Stichwort 'Bäbber' schicken an: Schwoißfuaß e.K. Dorfstr. 23 72119 Ammerbuch.

Grachmusikoff-Aufbebber 2003. Klicken zum Anschauen
Wir schicken dann umgehend einen Bäbber zu dir nach Hause. Wem das zu komblitsierd ist, kauft sich halt einen beim nächsten Konzert ...
... da kostet er nur 1 Eurolein!


Dobblgrachr. Doppel-CD 2012
Onser agduällschdes kinschdlerisches Brodugd:

Die neue Doppel-CD: 'Grachmusikoff live: Dobblgrachr'
Mit 22 neuen & alten Titeln. Subbrrr, sag i, subbrrr.
Im Bauchladen erhältlich ...
Presse-Info hier.

Alle Gracher-CDs: auf's Bildle klicken zum Naigugga und Naihorcha!
Grachmusikoff laif Elegdroschogg Langsam fett Dame oder Schwein Im Musikantenstadl Im Serail der Nackten Wilden Quasi lebt Danke.Schön.
Zwanzg Johr Subbrr Rückkehr der Melancholen Goddsallmächdig live Morbus Fidibus 2003 Keiner schunkelt 2005 Hippies & Futurischda 2008 Geheimsache Schussenried 2010 Dobblgrachr 2012

Latest Updates bei www.grachmusikoff.de:

26.02.17 bildla aus vaihingen vom 18.02.17. dohanna gligga.
26.02.17 bildla aus fellbach vom 11.02.17. dohanna gligga.
26.02.17 bildla aus nürtingen vom 04.02.17. dohanna gligga.
26.02.17 bildla aus geislingen vom 03.02.17. dohanna gligga.
26.02.17 lexe's seite neu. diesmal vom jorrich
01.02.17 update tourlist. dohanna gligga.
30.01.17 bildla aus nabern vom 28.01.17. dohanna gligga.
28.01.17 bildla aus stuttgart vom 19.-21.01.17. dohanna gligga.
21.01.17 bildla aus glems vom 04.-05.01.17. dohanna gligga.
03.01.17 lexe's seite neu. diesmal nommal vom jorrich, ob der erkrankung des meisters.

Ze oridschinell Gracher-Peidsch-Söhrtsch-Endschinn
(... findet viel, aber nicht alles auf dieser Page.)



powered by
FreeFind




Last Update:  






[Seitenanfang]

© 2003/2004/2005/2006/2007/2008/2009/2010/2011/2012/2013/2014/2015/2016/2017 grachmusikoff & africolaman